Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer realisierten Projekte.

© FVEE

Die Jahrestagungen des ForschungsVerbundes Erneuerbare Energien (FVEE)

werden seit 2016 von greenstorming unterstützt. Die Fachtagung findet jährlich im Herbst in Berlin statt. Durchführungsort war in den letzten Jahren das Umweltforum in Friedrichshain. Etwa 400 Fachleute und Interessierte aus Forschung, Wirtschaft und Politik versammelten sich, um zwei Tage lang Vorträge über Themen wie Forschung, Innovation und Digitalisierung im Kontext der Energiewende zu hören und zu diskutieren.

Leistung:

Teilnehmendenmanagement, Abrechnung der Teilnehmergebühren und Registrierung

© Milena Schlösser

Der 2. Fachkongress „Lernendes Freiham“

fand auf Einladung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München am 21. Juni 2018 mit etwa 250 Teilnehmenden im Isarforum in München statt. Die Stadtbaurätin Frau Prof. Dr.(I) Merk und MitarbeiterInnen des Referats diskutierten mit FachkollegInnen, PolikerInnen und VertreterInnen anderer Städte über die Herausforderungen und Potentiale moderner Stadtplanung, insbesondere zukunftsweisende Mobilität, lebendige Nachbarschaften und qualitative Architektur und Freiräume. Anlass war der Fortschritt in Freiham, einem der größten Neubaugebiete Deutschlands. Am 22. Juni 2018 schloss sich ein interner Erfahrungsaustausch für etwa 70 Teilnehmende an den Kongress an.

Leistung:

Einladungs- und Teilnehmendenmanagement, Dienstleisterauswahl und -management, Registrierung und Teilnehmendenbetreuung vor Ort, Durchführung und Qualitätssicherung während der Veranstaltung

© World Bank Group

Das Süd-Süd-Lernforum (SSLF)

ist die Vorzeigeveranstaltung der Globalen Initiative für Soziale Sicherung und Arbeit der Weltbank. Seit seiner Initiierung hat das Forum mehr als 1.300 politische EntscheidungsträgerInnen und Fachkräfte aus über 100 Entwicklungsländern zusammengeführt, um globales Wissen und Praktiken zu sozialer Sicherung zu diskutieren und verbessern.

Beim SSLF 2018, das im Februar 2018 im InterContinental Hotel Frankfurt stattfand, kamen 260 Teilnehmende zusammen, um sich zum Thema „Building Resilience through Adaptive Social Protection“ auszutauschen.

Leistung:

Locationsuche, Dienstleistermanagement, Planung und Koordinierung der Transfers und Exkursionen, Durchführung und Qualitätssicherung während der Veranstaltung, Koordinierung der Materialproduktion, Produktion des Field Visit Guides

© DAH/Johannes Berger

Die Deutsche AIDS-Hilfe

startete unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsidentin a.D. Rita Süssmuth am 12. Mai 2017 die Kampagne Kein AIDS für alle! – Gemeinsam Geschichte schreiben. Durch vielfältige Aktionen soll bis 2020 niemand in Deutschland mehr an Aids erkranken müssen. Mehr Infos auf der Kampagnenseite: kein-aids-fuer-alle.de.

Leistung:

Digitales Einladungs‐ und Rücklaufmanagement, Dienstleistermanagement, Koordination und Qualitätssicherung vor Ort

©Milena Schlösser

Auf dem 2. Bundeskongress "Grün in der Stadt - für eine lebenswerte Zukunft"

(8.-9- Mai 2017) präsentierte Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks im Colosseum Theater in Essen vor rund 450 Teilnehmenden das neue Weißbuch "Stadtgrün" der Bundesregierung. In Gesprächsrunden diskutierten anschließend Vertreter und Vertreterinnen aus Politik, Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft die neuen politischen Leitlinien und deren praktische Umsetzung. Seinen Abschluss fand der Tag in der Preisverleihung des BBSR-Studierendenwettbewerbs "Zukunftsbilder einer grünen Stadt – Grün auf engen Raum" und in der Vorstellung der Modellkommunen des ExWoSt-Forschungsfeldes "Green Urban Labs".

Leistung:

Einladungs- und Teilnehmendenmanagement, Dienstleistermanagement, Registrierung und Teilnehmendenbetreuung vor Ort, Durchführung und Qualitätssicherung während der Veranstaltung; Koordinierung der Exkursionen

© GIZ/Ecke

Global Partnership for Financial Inclusion (GPFI) Forum

– Im Zuge der deutschen G20-Präsidentschaft wurde das jährlich stattfindende GPFI Forum vom 2. bis 3. Mai 2017 im Hotel Intercontinental in Berlin durchgeführt. Rund 260 internationale Fach-VertreterInnen aus G20-Staaten und interessierten Nicht-G20-Staaten tauschten sich zu Themen der finanziellen Inklusion aus.

© GIZ/Coddou

International Expert Meeting

„Role of Higher Education, Science and New Alliances in the Context of the 2030 Agenda“: ExpertInnen und PraktikerInnen aus dem Bereich Hochschulbildung und Wissenschaft, Entwicklungszusammenarbeit und internationale Zusammenarbeit sowie PartnerInnen aus der Politik und der Privatwirtschaft trafen sich am 20./21. März 2017 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu einem intensiven Austausch zum Thema. Die Veranstaltung war gemeinschaftlich organisiert von BMZ, AvH, DAAD, GIZ und KfW.

Leistung:

Digitales Einladungs- und Rücklaufmanagement, Erstellung und Pflege einer Webseite, Koordination der Dienstleister, Koordination der Side Events, Qualitätssicherung bei der Durchführung, Online-Evaluierung und Nachbereitung.